Schwerpunkte einer zukunftsorientierten Mittelstandspolitik 

Positionen und Forderungen des Interessenverbandes mittelständischer Unternehmen und freier Berufe e.V. - IMU

 

Der Interessenverband mittelständischer Unternehmen und freier Berufe e.V. - IMU vertritt die Interessen der mittelständischen Wirtschaft, die in Deutschland mit über 99 % der Unternehmen mehr als 80 % der Ausbildungsplätze zur Verfügung stellt, über 70 % der Erwerbstätigen Arbeit gibt und rund die Hälfte der Wertschöpfung erwirtschaftet. Die kleinen und mittleren Unter­nehmer, die selbständigen Gewerbetreibenden und Freiberufler sind damit die tragende Säule unseres Wohlstandes. Ihren wirtschaftlichen Erfolg auf den Märkten des In- und Auslands mit günstigen Rahmenbedingungen zu fördern, heißt deshalb, die Zukunft der deutschen Volkswirtschaft als eine der leistungsfähigsten Ökonomien der Welt zu sichern. Der IMU stellt im Folgenden für die Selbständigen und die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland zentrale Aktionsfelder einer zukunftsorientierten Politik sowie entsprechende Handlungsempfehlungen dar.

Rahmenverträge

Bonitätsprüfung, Inkasso, Adressermittlungund Handelsregisterauskünfte
> günstig und zuverlässig 
> für Mitglieder

>>weiter


IMU Kreditkarte

Kostenlose MasterCard Gold mit vielen Vergünstigungen für IMU-Mitglieder   >>weiter


ACHTUNG !
Vorteile als IMU-Mitglied auf einen Blick.>weiter

Allianz

Partner des IMU


 

Als Mitglied erhalten Sie
monatlich das
Fachmagazin Impulse